Studien der Stiftung Händel-Haus

Die Stiftung Händel-Haus Halle publiziert im ortus musikverlag eine wissenschaftliche Publikationsreihe unter dem Titel „Studien der Stiftung Händel-Haus“. In dieser Reihe werden Forschungsarbeiten veröffentlicht, die den genius loci Georg Friedrich Händel, aber auch Themen der Halleschen Musikgeschichte zum Gegenstand haben. Der erste Band ist im Mai 2013 erschienen (Juliane Riepe: „Händel vor dem Fernrohr. Die Italienreise“).

Studien Stiftung Händel-Haus
om234 / Band 5
Susanne Spiegler
Georg Friedrich Händel im Fadenkreuz der SED
Zur Instrumentalisierung seiner Musik in der DDR
Studien Stiftung Händel-Haus
om146 / Band 1
Juliane Riepe
Händel vor dem Fernrohr. Die Italienreise
Studien Stiftung Händel-Haus
om172 / Band 2
Katrin Gerlach / Lars Klingberg / Juliane Riepe / Susanne Spiegler
Zur Rezeption Georg Friedrich Händels in den deutschen Diktaturen
Quellen im Kontext
Studien Stiftung Händel-Haus
om192 / Band 3
Jörg Ebrecht
Händels Klaviermusik
Kontexte – Strukturen – Didaktik
Studien Stiftung Händel-Haus
om224 / Band 4
Annette Landgraf
Händels Israel in Egypt
Rezeptionsgeschichte von 1739 bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts